SA 07.01.
17:30 Uhr
Stadthalle Zwickau

ZEV Hallenmasters

Es ist angerichtet! Der Kunstrasen wird ausgerollt, die 3.500 Zuschauerplätze in der Rundbauarena der Stadthalle Zwickau werden voll besetzt sein. Fest in rot-weißer Hand und mit großartiger Stimmung wird der frisch gebackene Drittligist FSV Zwickau am 7. Januar seinen vierten Turniersieg in der 15-jährigen Geschichte des Hallenmasters einfahren wollen.

 

Das attraktive Teilnehmerfeld wird es den Zwickauern jedoch nicht leicht machen. Mit Drittligist Chemnitzer FC, Erstligist Dukla Prag aus Tschechien, der Pokalverteidiger 1. FC Nürnberg (U21), Traditionsverein Rot-Weiß-Oberhausen und die regional zusammengestellte Westsachsenauswahl, stehen als Gegner fest.

 

Los geht es am Samstagnachmittag, 14:30 Uhr und der Pokal der Stadt Zwickau wird gegen 20:00 Uhr an das Siegerteam überreicht werden. Neu in diesem Jahr sind zudem für alle Dauerkarteninhaber und Mitglieder des FSV Zwickau Vergünstigungen im Vorverkauf des Hallenspektakels. Das Traditionsturnier konnte in den zurückliegenden Jahren namhafte Pokalsieger feiern. So gewannen u.a. der Chemnitzer FC oder Energie Cottbus das Turnier. Wegen seiner „Wohnzimmer-Atmosphäre“ mit der kurzen Entfernung zum Spielfeld ist das Turnier besonders beliebt. Zudem sorgt ein Videowürfel direkt über dem Spielfeld für ein besonderes Liveerlebnis!

 

Tickets in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe oder im Onlineshop unter www.freiepresse.de/meinticket

Weiterführende Links

ZEV Hallenmasters