Freitag, 15.09.2023

20:00 Uhr

Einlass: 18:00 Uhr

Eine Dekade voller großartiger Erfolge, ausverkaufter Konzerthallen mit phänomenalen Live-Erlebnissen sind Grund genug, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Santianos riesige Fangemeinde kann sich auf ein gigantisches 2023 freuen, das ein weiterer bedeutender Meilenstein in der Karriere der Band sein wird.
Fast vier Millionen verkaufte Tonträger, vier Nummer-eins-Alben, etliche Gold-, Platin-, und Diamant-Awards und einige der begehrtesten Musik-Auszeichnungen wie beispielsweise vier Echos pflastern den Weg ihres wellenbrechenden Erfolgs und lassen keinen Zweifel daran, dass die generationsübergreifende Popularität des norddeutschen Quintetts ein überwältigendes Ausmaß angenommen hat.
Vor allem auch live wird Deutschlands erfolgreichste Band zu einer Urgewalt mit unendlicher Leidenschaft zur Musik, die bis heute nichts von ihrer ursprünglichen Spielfreude eingebüßt hat.

Vor genau zehn Jahren erschien mit „Bis ans Ende der Welt“ das Debüt-Album der Band aus dem Norden Schleswig-Holsteins und legte den Grundstein für eine außergewöhnlich erfolgreiche Karriere. Windgegerbte Seemanns-Lieder in der für Santiano typischen Mischung aus einem rockigen Sound, einzigartigen Refrain-Chören und emotionalen Texten über Zusammenhalt, Fairness und Loyalität sind nur ein Teil des Geheimnisses ihres Erfolgs.
Santiano gelingt es mit ihrer Musik mühelos ein ungemein vielseitiges Publikum zu vereinen – Großeltern mit ihren Enkeln, Familien, Paare, Freunde – sie alle feiern die Musik von Santiano gleichermaßen – es wird gemeinsam gelacht, lauthals mitgesungen, getanzt und gefeiert bis auch der allerletzte Ton verklungen ist. Ein Erlebnis, das man gar nicht oft genug wiederholen kann. 2023 feiert die Band, gemeinsam mit ihren Fans, 10-jähriges Jubiläum und gibt mit der Veröffentlichung ihres am 07. Oktober 2022 erscheinenden Album „Die Sehnsucht ist mein Steuermann – Das Beste aus 10 Jahren“ den Startschuss für ein grandioses LIVE-Jahr!

Die Karten erhalten an folgenden Vorverkaufsstellen:

Foto: (c) Frank Dudek // Ove Arscholl  

ANREISE MIT DEM AUTO

Die Insel ist vom Festland über den Strelasund entweder über eine der zwei Brücken oder über die Autofähre gut erreichbar. Wir geben Ihnen folgende Routenempfehlungen:

Aus Richtung Lübeck / Hamburg / Schleswig-Holstein
A20 Richtung Rostock/Stralsund, Abfahrt Stralsund/Insel Rügen auf die B96 nach Stralsund/Sassnitz, nach Überquerung der neuen Rügenbrücke erreichen Sie die Insel Rügen

Aus Richtung Berlin
Aus dem westlichen Bereich A19 in Richtung Rostock, Kreuz Rocktock auf die A20 in Richtung Stralsund/Stettin; Abfahrt Stralsund/Insel Rügen auf die B96 nach Stralsund/Sassnitz, nach Überquerung der neuen Rügenbrücke erreichen Sie die Insel Rügen

oder

A11 zum Kreuz Uckermark auf die A20 in Richtung Stralsund/Lübeck, Abfahrt Stralsund/Insel Rügen auf die B96 nach Stralsund/Sassnitz, nach Überquerung der neuen Rügenbrücke erreichen Sie die Insel Rügen

von Schwerin die B106 nach Wismar, Auffahrt auf die A20 in Richtung Rostock/Stralsund, Abfahrt Stralsund/Insel Rügen auf die B96 nach Stralsund/Sassnitz, nach Überquerung der neuen Rügenbrücke erreichen Sie die Insel Rügen

–> Alternativ zur neuen Rügenbrücke ist der alte Rügendamm der parallel verläuft.

Aus Richtung Polen
Über die Autobahn A 11 Stettin – Berlin und den Grenzübergang Pomellen nach Deutschland. Dann bis zum Dreieck Uckermark und von dort die A 20 in Richtung Stralsund/Neubrandenburg bis zur Abfahrt Neubrandenburg-Nord; von dort den Zubringer zur B96 benutzen und dann auf der B96 nach Stralsund und über die Ortsumgehung Stralsund auf die Insel Rügen.

Von Stralsund auf die Insel
Von Stralsund geht es jeder Zeit über die neue Rügenbrücke oder die Ziegelgrabenbrücke inselwärts.


ANREISE MIT DEM SCHIFF VOM HAFEN BREEGE / INSEL RÜGEN ODER VON DER INSEL HIDDENSEE

Über den Seeweg, genau wie Klaus Störtebeker

Erleben Sie mit uns eine bequeme Anreise wie Klaus Störtebeker auf dem Seeweg von Breege (Insel Rügen)  nach Ralswiek ohne Stress und Parkplatzsuche.

Zum Fahrplan der Reederei Kipp

Mit dem Schiff von der Insel Hiddensee auf dem Seeweg nach Ralswiek mit der Weißen Flotte – Reederei Hiddensee:

Kontakt: 03831 26 81 0


ANREISE MIT DER AUTO-FÄHRE VON STAHLBRODE

Rügenfähre “Stahlbrode – Glewitz”

Inseltypisch und auch zeitsparend in den Urlaub starten können Sie mit der Rügenfähre. Von der A 20 nehmen Sie die Abfahrt “Rügen/Stralsund”.
Auf dem Rügenzubringer dann die Abfahrt Miltzow und dann einfach der Ausschilderung nach Stahlbrode folgen. Von Stahlbrode aus verkehren von April bis Oktober täglich im 20 Minuten-Takt die Autofähren über den Strelasund nach Glewitz auf der Insel Rügen. Von Glewitz aus führt sie dann eine wunderschöne Alleenstraße an Rügens Bäderküste!

Mit dem Routenplaner können Sie sich bequem für eine Reiseroute auf die Insel Rügen entscheiden.

Mit der „Weißen Flotte“

Kontakt: 03831 26 81 0


ANREISE MIT DER BAHN

Täglich fährt die Deutsche Bahn mit zahlreichen Personenzügen nach Rügen. In den Urlaubsmonaten sind es sogar noch mehr. Alle großen Metropolen Deutschlands sind sehr gut angeschlossen. Von Ihrem Heimatbahnhof zu uns sind häufig nur wenige Umsteigevorgänge nötig. Den aktuellen Fahrplan der Deutschen Bahn sehen Sie hier.
Der Zielbahnhof lautet “Bergen auf Rügen”.

Weitere Infos finden Sie hier.

Für dieses Event sind keine Hinweise vorhanden.

Dieses Event wird präsentiert von:

Co-Präsentatoren:

KULT-CHARAKTER BEI SANTIANO KONZERTEN AUF RÜGEN

Mit Fan Gesängen und minutenlangen Applaus beendete „Santiano“ die diesjährige Störtebeker Festspielsaison. Mehrere tausend Besucher erlebten eine mehr als zweistündige „Hitachterbahn“ mit neuen Songs vom Album „Im Auge des Sturms“ und vielen Klassikern wie u.a. „Gott muss ein Seemann sein“ oder „Hoch im Norden“.

mehr erfahren
Für dieses Event sind keine Rückblicke vorhanden.