Samstag, 30.05.2020

20:00 Uhr

Einlass: 17:30 Uhr

DIE MUSIKALISCHE BRÜCKE – ROCK UND PHILHARMONIE IM EINKLANG

Musik spielt die Töne der Leidenschaft und entfaltet den Geist wahrer Meisterwerke. Erst recht, wenn sich ein Sinfonieorchester, Musikbands und Gesangssolisten vor einer imposanten Kulisse vereinen. Für das Publikum ist es Freiluftschnuppern und Ohrenschmaus auf höchsten Niveau.

Das sind die „ROCK Classics“ vor der Göltzschtalbrücke.

Seit über 20 Jahren sitzen, stehen und liegen die Menschen von Jung bis Alt zu den „ROCK Classics“ der Göltzschtalbrücke zu Füßen. Wer auch am Pfingstwochenende 2020 vom traditionellen Klassikintro der Vogtland Philharmonie Greiz Reichenbach bis zum großen Abschlussfeuerwerk dabei ist, kann sich einem musikalischen Superlativ sicher sein.

Die „ROCK Classics“ sind für viele das persönliche Konzerthighlight des Jahres und jährlich kommen neue Fans zum Open-Air an der Göltzschtalbrücke hinzu.

 

 

Jetzt schon die Karten für 2020 sichern…

 

Für unsere Besucher aus A wie Annaberg bis Z wie Zwickau

In allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe oder im Onlineshop unter www.freiepresse.de/meinticket“ !

 

Für unsere ostthüringischen Gäste:

Tourismuszentrum Zeulenrodaer Meer
Bleichenweg 30
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 036628-987064

tourismus@zeulenroda-triebes.de
www.zeulenrodaer-meer.de

 

Stadt Greiz – Touristinformation
Burgplatz 12 / Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661 / 703-293 und 689815
Fax: 03661 / 703291

tourismus@greiz.de
www.greiz.de

 

Für alle anderen Besucher gelten alle bekannten CTS-Vorverkaufsstellen deutschlandweit

Für dieses Event sind keine Anreisedaten vorhanden.

EINLASS

– Erster Eingang ist bei „Ketzels Mühle“ – gleich bei der Göltzschtalbrücke.
– Zweiter Eingang (neu) ist an der Brückenstraße.
– Dritter Besuchereingang befindet sich wieder beim ehemaligen Getränkehandel/Eingang zum Ballongelände

 

SHUTTLE

Kostenfreie Shuttlebusse zwischen Reichenbach und Greiz werden ebenso für die Besucher vor und nach dem Konzert angeboten.

Die Kapazität je Fahrt und Bus beträgt ca. 80 Sitz- und Stehplätze.

Dieses Event wird präsentiert von:

Co-Präsentatoren: